Wie versetze ich ein iPhone oder iPad in den DFU-Modus oder in die Wiederherstellung?

Alle Geräte, unabhängig von ihrer Reichweite oder Marke, spielen für das Betriebssystem keine Rolle. Sie können Softwarefehler erleiden und diese können sehr unterschiedlich sein. In Android können wir bei einem Factory-Reset die meisten Probleme lösen, die mit der Software in Zusammenhang stehen.

Bei Apple-Geräten gibt es den " Wiederherstellungsmodus " oder " Wiederherstellungsmodus ", den viele als " DFU-Modus " kennen.

Mit dieser Methode können wir das Mobiltelefon auf einfache und schnelle Weise ab Werk wiederherstellen. Dies dient auch zum Jailbreak Ihres Geräts, aber dieses Feld wird eines sein, das wir in diesem Artikel nicht berühren möchten, da wir uns auf etwas anderes konzentrieren möchten.

Auch wenn iTunes Ihr Gerät nicht kennt, müssen Sie unbedingt in den DFU-Modus wechseln. Selbst wenn unser Gerät im Apple-Logo stecken bleibt und nicht starten möchte. Kurz gesagt, dieser Modus kann sehr nützlich sein, um eine große Anzahl von Fehlern im Zusammenhang mit der Software zu beheben.

Unterschiede zwischen Wiederherstellungsmodus und DFU-Modus

Beide Methoden sind sehr effektiv bei der Lösung von Softwareproblemen, die in unserem Terminal auftreten. Es gibt jedoch einige Unterschiede zwischen den beiden und es ist wichtig, sie zu kennen, um zu wissen, welche Methode wir verwenden sollten.

Wenn wir den DFU-Modus verwenden möchten, ist es wirklich ideal, ihn zu verwenden, wenn wir eine bestimmte Version des Betriebssystems laden möchten oder müssen . Etwas, das für diese Jailbreak-Benutzer ziemlich gut ist.

Der Wiederherstellungsmodus wird verwendet, um die Version neu zu installieren, die wir bereits in unserem Gerät haben . In anderen Fällen können Sie die Version auf die letzte verfügbare Version aktualisieren.

Um den DFU-Modus zusammenzufassen, können Sie eine bestimmte Version installieren . Sogar ein älterer. Während der Wiederherstellungsmodus "eingeschränkt " ist, kann das Werksgerät mit der aktuellen Version wiederhergestellt oder eine neue Version installiert werden .

Eine weitere Sache, die Sie nicht leicht verwirrt, besteht darin, dass ein weißes USB-Kabel neben dem Logo von iTunes angezeigt wird, wenn auf dem Bildschirm des Geräts der Vorgang ausgeführt wird. Dies bedeutet, dass es sich um den Wiederherstellungsmodus handelt.

Wenn es jedoch auf einem schwarzen Bildschirm bleibt und nichts gesehen wird, bedeutet dies, dass es sich um den DFU-Modus handelt.

Der DFU-Modus entfernt alle Daten, die Sie auf Ihrem Gerät haben. Der Wiederherstellungsmodus kann die Daten löschen oder nicht. Daher ist es wichtig, die Art und Weise zu verwenden, auf die Sie immer ein Backup verwenden.

Wir empfehlen, dass ein Backup immer von den Zweifeln aktualisiert wird . Am Ende wissen Sie nie, wann Sie nützlich sein können.

So aktivieren Sie den Wiederherstellungsmodus auf dem iPhone

Was wir nun sehen werden, ist, wie Sie den Wiederherstellungsmodus auf dem iPhone aktivieren, um den ersten Schritt zu tun, den wir benötigen, um jegliche Art von Softwareproblem zu lösen.

  • Zu diesem Zweck schalten wir zuerst das Gerät aus . Um es auszuschalten, müssen Sie einfach die Ein / Aus-Taste einige Sekunden lang gedrückt halten, bis am oberen Bildschirmrand eine Schaltfläche erscheint. " Wischen zum Ausschalten " tun, was es sagt, und das Gerät wird ausgeschaltet.
  • Warten Sie ein paar Sekunden, bis sich das Gerät vollständig ausschaltet. Jetzt verwenden wir das Ladekabel, um das iPhone mit dem Computer zu verbinden, in dem iTunes bereits geöffnet ist.
  • Wenn Sie das Gerät an Ihren Computer anschließen , müssen Sie bei den meisten älteren Geräten die "Home" -Taste drücken. Falls Sie ein iPhone 8 oder ein X besitzen, müssen Sie die Lautstärketaste drücken .
  • Sie müssen die Taste gedrückt halten, bis der Bildschirm " Connect to iTunes " angezeigt wird.
  • Sobald dieser Bildschirm angezeigt wird, können Sie die Taste loslassen, die Sie drücken. Falls der Bildschirm nicht erscheint, müssen Sie diesen Schritt erneut wiederholen, bis dies der Fall ist.
  • Sobald Sie das Gerät richtig an den Computer angeschlossen haben. In iTunes wird ein Popup-Fenster mit der Meldung " Die auf" iPhone "installierte Software muss auf die ursprünglichen Werkseinstellungen zurückgesetzt oder aktualisiert werden. Es werden drei Schaltflächen" Abbrechen ", " Aktualisieren "und" Wiederherstellen " angezeigt .
  • In diesem Fenster können Sie eine der beiden Optionen auf der rechten Seite auswählen. Die Option zum Aktualisieren installiert natürlich jedes Update, das für Sie verfügbar ist.
  • Wenn Sie das Gerät " wiederherstellen " möchten, müssen Sie es in den Auslieferungszustand zurückversetzen. Nehmen wir an, das Telefon wird so sein, als hätten Sie es gerade gekauft.

Das einzig schlechte an der Wiederherstellung des Geräts ist, dass alle Informationen, die Sie in dem Gerät haben, gelöscht werden, wenn Sie zurückkehren, als hätten Sie es gerade gekauft. Kontakte, Videos, Fotos, Anwendungen usw.

In wenigen Worten sollten Sie eine Sicherungskopie aller Ihrer Dateien haben, die Sie möglicherweise in iCloud haben, so dass Sie nach dem Wiederherstellen des gesamten Geräts alle Ihre Dateien neu laden und ohne Probleme verfügbar haben können.

Falls Sie das Gerät auf diese Weise nicht wiederherstellen können, gibt es noch einen anderen Weg, dies zu erreichen. Wir werden es unten sehen.

So setzen Sie das iPhone in den DFU-Modus

Wir müssen eines berücksichtigen: Diese Methode ist aggressiver als die vorherige . Sie müssen also sehr vorsichtig sein, und wenn Sie dazu bereit sind, müssen Sie die Schritte befolgen, die wir dem Brief überlassen, um schwere Kopfschmerzen zu vermeiden.

Bitte beachten Sie, dass nach Beendigung dieses Vorgangs alle Ihre Daten gelöscht werden. Das Gerät funktioniert so, als hätten Sie es gerade gekauft. Wenn Sie eine Sicherungskopie aller Ihrer Dateien haben, können Sie sie ohne Probleme installieren und einen Großteil Ihrer Konfiguration wiederherstellen.

  • Als erstes müssen Sie einen Computer mit iTunes haben und diese Anwendung öffnen.
  • Als Nächstes sollten Sie das mobile Gerät an den Computer anschließen.
  • Schalten Sie das Telefon vollständig aus.
  • Wenn es ausgeschaltet ist, müssen Sie die "Home" -Taste und auch den Netzschalter der ältesten Telefone drücken . Wenn Sie ein iPhone 8 oder höher haben, müssen Sie die Taste gedrückt halten, um die Lautstärke und die Leistung an der Vorderseite zu verringern.
  • Die Idee ist, die Taste für etwa 15 Sekunden gedrückt zu halten. Sie können das Apple-Logo auf dem Bildschirm sehen, aber Sie müssen die Taste nicht loslassen.
  • Sobald diese Sekunden vergangen sind, müssen Sie die " Home " -Taste oder die " Senken Sie die Lautstärke " -Taste loslassen, aber Sie müssen die " On " -Taste gedrückt halten. Bis iTunes das Gerät erkennt.
  • Ein Fenster wird angezeigt, in dem Sie über das Gerät informiert werden. Sie müssen einfach " OK " drücken, um die betreffende Wiederherstellung zu starten.

Das Wiederherstellen des Geräts kann eine Weile dauern. Wir empfehlen daher, etwas Geduld zu haben. Falls Sie es in der Mitte bereuen. Wenn der Wiederherstellungsprozess bereits gestartet ist, gibt es keine andere Möglichkeit, als ihn abzuschließen.

Wenn Sie dies vor dem Start des Vorgangs bereuen, können Sie das iPhone trennen und die Home-Taste drücken und für eine Weile einschalten, bis es normal startet.

Wie Sie sehen werden, ist das Wiederherstellen eines werkseitigen iPhone oder die Verwendung des DFU-Modus nicht wirklich kompliziert. Denken Sie daran, die oben beschriebenen Schritte zu befolgen, um nicht zu einem noch schlimmeren Problem zu kommen, als Sie bereits hatten.